Erdwärmepumpen

Erdwärmepumpen

Zur effizienten Nutzung von Sole

 

In Gebieten wo keine Grundwasser Nutzung möglich ist, stellt auch das Erdreich ein ganz wunderbaren Wärmespeicher dar. Sonnenstrahlung, Regen und Witterungseinflüsse, aber auch natürlich Zersetzungsprozesse werden vom Erdboden gespeichert. Zur Nutzung dieser Energie kann ein frosttief vergrabener Erdkollektor zum Einsatz kommen, bei geringeren zur Verfügung stehenden Flächen kann auch eine Sondenbohrung erfolgen. Die in diesem Bereich der Erdkruste vorherrschenden konstanten 7 bis 12 Grad Celsius reichen völlig aus, um durch Sole und den Einsatz einer Erdwärme-Wärmepumpe das Temperaturniveau so zu erhöhen, dass es sich für Heizzwecke eignet.

Unsere Produkte aus diesem Bereich:

Sie möchten direkt mit uns in Kontakt treten und sich persönlich beraten lassen:

Rufen Sie uns an unter:
+49 8422 - 9977-0
Oder finden Sie hier einen Ansprechpartner:
Ansprechpartner finden