ratiotherm Systempartnertreffen 2018

Das Systempartnertreffen 2018 mit vielen spannenden Marktthemen

hat dieses Jahr wieder großen Anklang gefunden und wurde durch

das zahlreiche Erscheinen unserer Kunden untermauert.

Das Systempartnertreffen 2018 mit vielen spannenden Marktthemen hat dieses Jahr wieder großen Anklang gefunden und wurde durch das zahlreiche Erscheinen unserer Kunden untermauert. 

Wieder einmal war diese Zusammenkunft aus unserer Sicht sehr gelungen und zielführend. Dank der aktiven Mitgestaltung unserer Kunden wurde es wieder ein konstruktiver Dialog in dem wir geschätzte Meinungen gerne entgegengenommen haben, und versuchen diese wieder in unserer Entwicklungen aufzunehmen.

Es ist nicht immer einfach, passende Themen zu finden, dennoch hatten wir den Eindruck ein besonderes Interesse zum Thema Zukunftsmarkt, unter anderem mit der Wärmepumpe, geweckt zu haben.

Wir hoffen auch dadurch etwas die „Berührungsängste“ zum Thema Wärmepumpe genommen zu haben, und dass sich der eine oder andere Fachbetrieb sich Gedanken über die nicht fossile Wärmeerzeugung macht, an der in naher Zukunft kein Weg mehr vorbeiführt.

Dies konnte auch noch einmal durch den Vortrag von Herrn Karl-Heinz Stawiarski vom Bundesverband Wärmepumpe e.V. deutlich aufgezeigt werden.

Um dieser Zukunft vorzubauen, werden wir wieder spezielle Seminare anbieten, die diese Themen abhandeln.

Zudem haben wir darüber informiert, dass sich ratiotherm nun auch ganz strategisch stärker als Systemanbieter positionieren wird. Unter diesem Aspekt konnten wir zu Beginn des Jahres unsere gesamte Kompetenz unter ein aktualisiertes „Dach“ setzen, um ab sofort mit „ratiotherm – Smart-Energy-Systems“ den Markt verstärkt und weiter bearbeiten zu können. Hierbei freuen wir uns auch auf Unterstützung von 2 neuen Kollegen die wir für unsere Technik und unsere Ziele begeistern konnten. Ebenso wird hierbei die Zielausrichtung, durch den Einstieg von Julian Kruck in den Gesellschafterkreis, untermauert.

Weitere Themen waren:

- die ratiotherm Einzelraumsteuerung mit automatischen hydraulischen Abgleich (von der Förderstelle anerkannt)

- der angepasste Schichtspeicher Oskar-WPS speziell für Wärmepumpenanlagen

-  die Möglichkeit die Speicherbeladeanschlüsse von hinten nach links oder rechts seitlich zu versetzen, um Platzmängel auszugleichen

unsere neue Imagebroschüre „ratiotherm – Smart Energy Systems“ welche verdeutlichen soll, dass wir vom Speicherhersteller zum Komplettanbieter für regenerative Energiesysteme am Markt entwickelt haben

- die  Erweiterung unserer Leistungen um zentrale Schaltschrankprojektierung mit integrierter Regelungstechnik und Visualisierung

-        und unsere Kooperation mit der Firma xNet GmbH hinsichtlich der selbstlernenden Gebäudeleittechnik SiMon