Systemtechnik für Industrie und Gewerbe
Energiekonzept für Golfplätze (2017 & 2018)

Zwei französische Golfclubs entschieden, die bestehenden fossilen Heizsystem zu erneuern und dabei ein höchstmögliches Maß an Sonnenenergie für die Erzeugung der nötigen Wärmenergie einzusetzen. Unser französischer Partner war mit der Umsetzung dieser beiden Projekte betraut.

  • Erfahren Sie mehr

    Beim ersten der beiden Golfplätze kam eine Kombination aus einem Pelletkessel und einer Solarthermie-Anlage zum Einsatz. Ergänzt wurde das gesamte Konzept durch Wärmerückgewinnung aus einer Lebensmittelkühlung. Alle Erzeuger sind mit einem großen 10 m³ Schichtspeicher verbunden, der die Wärmemengen auf den unterschiedlichen Temperaturniveaus intelligent organisiert. Zusätzlich wurde eine 4 stufige Trinkasserkaskade mit 400 kW Wärmeleistung installiert, um das komplette Gebäude hygienisch und effizient mit Warmwasser zu versorgen. Ein Zentralregler sorgt für das reibungslose Zusammenspiel von Erzeugung und Verbrauch.

    Im zweiten Projekt wurde auf dem Gebäude neben der bestehenden Ölheizung eine Solarthermie-Anlage installiert. Um die Solarthermie-Anlage bei Stagnation zu schützen, hat man sich für die Installation eines entsprechenden Kühlers, der im Bedarfsfall den Rücklauf der Solarthermischen Anlage auf Solltemperatur kühlt. Da der Zugang zum Heizraum begrenzt war, musste der 3.700 L fassende Schichtspeicher in Einzelteilen in den Raum geschafft werden und anschließend vor Ort geschweißt werden. Zusätzlich wurde eine 4 stufige Trinkasserkaskade mit 400 kW Wärmeleistung installiert, um das komplette Gebäude hygienisch und effizient mit Warmwasser zu versorgen. Ein Zentralregler sorgt für das reibungslose Zusammenspiel von Erzeugung und Verbrauch.

Sie möchten direkt mit uns in Kontakt treten und sich persönlich beraten lassen:

Rufen Sie uns an unter:
+49 8422 - 9977-0
Oder finden Sie hier einen Ansprechpartner:
Ansprechpartner finden

Best Practice

Weitere Referenzen aus anderen Bereichen